17.11.2013 – BPP = Betonpolierpaste oder Bauprüfphase?

So Leute, mal ehrlich: Habt IHR schon mal was von einer BPP gehört? Ich möchte andere Bauherren ja nicht unruhig machen, aber dies BPP-Dingens ist wirklich wichtig. Wir haben uns natürlich erstmal gefragt, was eine BPP überhaupt ist: Betonpolierpaste? Bauprüfphase? Bodenplattenprojekt? oder oder oder …
Was es nicht ist, war schnell klar: der „Bund professioneller Portraitfotografen“ oder der „Bund Philatelistischer Prüfer e.V.“ – ja, die gibt es wirklich und um meinem Bildungsauftrag an dieser Stelle gerecht zu werden: In dem Verein sind Experten für die Prüfung von Briefmarken organisiert. Man staunt immer wieder, was es alles gibt …
Aber was ist nun eigentlich eine BPP? Ganz einfach, eine BODENPLATTENPARTY!!
Auf Wunsch eines einzelnen Herrn, der an dieser Stelle namentlich nicht genannt werden möchte (Rocky, so ist es doch richtig, oder?), fand gestern Abend ein kleiner Umtrunk auf unserer Bodenplatte statt. Weil es doch recht kalt war, haben wir großzügig darauf verzichtet, dass alle ihre Schuhe ausziehen müssen.Bei Apfelpunsch wurden unsere Gäste über die fertige Bodenplatte virtuell durch das neue Haus geführt. Interessanterweise blieben dann alle im Wohnzimmer stehen. Dabei haben wir die Küche extra groß geplant, weil sich doch eigentlich dort immer alles trifft. Wie man`s macht, man macht`s …
Egal, es war ein wirklich netter Abend und ist eine Empfehlung an alle Bauherren. Kleiner Tipp, der uns leider zu spät einfiel: Mit Kreide ganz grob den Verlauf der späteren Wände einzeichnen. In diesem Sinne: Schönen Sonntag!

bpp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s