18.12.2013 – Ihr Fensterlein kommet …

Tatatataaaaa … Yipeeeh und juchuuuu … heute sahs auf unserer Baustelle wieder so richtig nach Baustelle aus. Mit Kran und allem zipp und zapp. Denn: Die lang ersehnten Galeriefenster wurden eingebaut. Nach kurzen Irritationen heute morgen („Wo platzieren wir den Kran?“ – der Nachbar bekam heute Beton für die Garage) und der Klärung, dass der Beton erst gegen 14 Uhr beim Nachbarn geliefert wird, gings dann ratzifatzi mit den Fenstern. Da es sich bei den Galeriefenstern um das Eckelement handelt, konnte im Werk nichts vormontiert werden. So wurden die Fenster vor Ort direkt eingesetzt. Morgen gehts dann weiter mit dem bis dato noch fehlenden Schiebetürenelement, das (toi, toi, toi) morgen direkt auf die Baustelle geliefert wird. Der Rest des Hauses wurde winterfest in Folie eingehüllt. Wir haben kurz überlegt, ob wir der Lichtsicht Biennale die Flächen ebenfalls für Projektionszwecke zur Verfügung stellen (http://www.lichtsicht-biennale.de). Wer die diesjährige Biennale übrigens noch nicht gesehen hat, sollte die kommenden Feiertage unbedingt dafür nutzen. Einfach nur warm anziehen und los geht´s – die Biennale ist umsonst und draußen und sogar noch verlängert worden bis zum 12. Januar 2014!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s