Schlagwort-Archive: Garage

12.11.2013 – Projekt Bodenplatte so gut wie abgeschlossen

Nachdem heute die Bodenplatte für unsere Garage gegossen wurde, können wir morgen allem Anschein nach einen Haken hinter unser Teilprojekt „Bodenplatte“ machen. Das Schöne an einem Bauzeitenplan (ähnlich einer groben to-do-Liste) ist ja, dass man nach jedem erledigten Gewerk einen Haken machen kann, wahlweise streicht man es durch. Okay, der Anteil der Gewerke, die noch anstehen ist natürlich derzeit noch weitaus größer als derjenigen, die schon erledigt wurden. Aber wie heisst es so schön: Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut …
Wir freuen uns auf jeden Fall, dass dieser Teilabschnitt so super geklappt hat. Danke an alle, die daran beteiligt waren!!!

11.11.2013 – Karnevalszeit mit Garagenfundament eingeläutet

Was für den einen das Aufsetzen der Jeckenkappe ist, ist für andere die Fertigstellung eines Garagenfundaments – der Beginn der Karnevalszeit. Zumindest war das heute auf dem Plan und wenn man dem zugegeben etwas dunkel geratenen Foto glauben darf, hat das auch geklappt mit dem Garagenfundament. Blöd, dass es so früh dunkel wird …

DSC05442-neu

09.11.2013 – Es gibt sie doch .. die Sonne

… und wie schön sie sich auf unserer Bodenplatte spiegelt .. na gut, in der Pfütze auf unserer Bodenplatte. Der Untergrund für die Garage wurde gestern auch noch aufgeschüttet.
Und dann waren da noch 2 Bemusterungen .. die Treppe war in 15 Minuten ausgesucht .. die Fliesen .. haben ungleich länger gedauert und irgendwie ist es noch nicht der Weisheit letzter Schluss. Manchmal muss man wohl mindestens eine Nacht über solche Themen schlafen. Aber nun ist erstmal Wochenende!

DSC05436-neu

DSC05435-neu

08.11.2013 – U wie Unten wie SchmUtzwasser

Bevor kommende Woche das Fundament und die Bodenplatte für unsere Garage fertiggestellt werden, wurden heute die Schmutzwasser- und Regenwasserrohre verlegt. Beide Rohre wurden in einem Graben verlegt .. das Untere ist das SchmUtzwasserrohr .. also U – wie Unten – wie SchmUtzwasser. Wäre ganz gut, sich das zu merken .. meinte man. Fotos gibts heute keine, da sich zunächst optisch wenig verändert hat. Obwohl .. es wurde noch jede Menge Sand angekarrt, um diesen unter der Garagenbodenplatte anzufüllen.