Schlagwort-Archive: Innenwände

11.03.2014 – Aktueller Status: fast wohnlich!

Also echt, da ist man mal gerade ein paar Stunden nicht vor Ort gewesen – schon hat das Haus fast den Status „wohnlich“ erreicht. Unglaublich, was allein schon die Feinspachtelung der Decken und Wände ausmacht. 
Das Wohnzimmer, mein Arbeitszimmer und fast alle Wände im Schlafzimmer sind gespachtelt und bestimmt habe ich noch etwas vergessen. Der Hauswirtschaftsraum hat heute noch Sockelfliesen erhalten, die Wände sind gemacht und ist somit fertig für den Heizungseinbau. Klasse, dass das alles so toll geklappt hat – vielen Dank!
Die Dusche wurde verfugt, ebenso die Wandfliesen an den Waschbecken im Obergeschoss, die Badewanne wurde mit Fliesen verkleidet – u.a. mit den Mosaikfliesen, die auf besonderen Wunsch einer einzelnen Person dann schlussendlich doch noch von uns bemustert wurden. Ich sag mal: alles richtig gemacht! (Strike! Rumhüpf und tänzel vor Freude) Insgesamt sieht es wirklich schon toll aus, aber schaut einfach selber: 

der Hauswirtschaftsraum ist vorbereitet für die Heizung
der Hauswirtschaftsraum ist vorbereitet für die Heizung
obwohl bisher „nur“ gespachtelt, sieht das Wohnzimmer schon – wie das Wort schon sagt – total wohnlich aus
die Garage strahlt nach dem zweiten Anstrich mehr denn je
die Garage strahlt nach dem zweiten Anstrich mehr denn je
die nun komplett verflieste Badewanne
und hier die Mosaikfliese der Badewanne aus der Nähe
und hier die Mosaikfliese der Badewanne aus der Nähe
die mittlerweile verfugte Dusche

04.12.2013 – Egaaaal, aus welcher Position ich gucken tu …

… das Haus ist einfach der totale Oberhammer! 🙂
Es ist wirklich unglaublich, schwuppdiwupp standen heute innerhalb kürzester Zeit zuerst die Außen- und anschließend die Innenwände unseres Obergeschosses. Allen voran die längste Wand unseres Hauses mit stolzen 12 Metern. Die hatten wir ja kürzlich schon in der Produktion gesehen und heute morgen schwebte sie dann durch die Luft, wurde platziert und befestigt. Danach gings wieder Schlag auf Schlag und wir konnten gar nicht so schnell gucken, wie die Wände vom LKW gehoben wurden. Nach dem Motto „Menschen, Tiere, Sensationen“ gibts auch zwischendurch immer wieder Zuschauer – die meisten davon kennen wir allerdings und finden es super nett, dass sie vorbeischauen. Besonders Pauli und Rainer ganz lieben Dank fürs Mitfiebern, Mitfreuen und Mitfrieren!!! Apropos frieren: Mein Respekt vor allen Menschen – vorallem unserem Bauteam – die bei solchem Wetter den ganzen Tag draußen arbeiten (müssen), wächst seit dieser Woche ins Unermessliche. Danke liebes Brüggemann-Team für die bisher wirklich großartige Arbeit!

12 Meter Wand sind gaaaanz schön lang!
12 Meter Wand sind gaaaanz schön lang!

Obergeschoss Wand 2

Zuerst schwebt die Wand ...
Zuerst schwebt die Wand …

 

--- dann wird sie platziert ...
— dann wird sie platziert …

... und *zack* - steht die Wand an Ort und Stelle!

aus westlicher Richtung
aus westlicher Richtung

künftiger Eingangsbereich aus Richtung Nordwest - allerdings fehlt die Garage noch

aus nördlicher Richtung
aus nördlicher Richtung

aus südlicher Richtung

aus östlicher Richtung
aus östlicher Richtung

03.12.2013 – Hausaufbau 2. Tag

Sack und Asche – heute morgen war´s echt kalt. Alles weißgefroren. Und auf unserer Baustelle gings trotzde schon früh weiter. Als ich zu 9 Uhr frischen warmen Kaffee zur Baustelle gebracht habe, waren schon einige Innenwände eingebaut. Kurze Zeit später konnten wir dann nicht nur erahnen, sondern sehen, wie groß jeder Raum im Erdgeschoss ist. WOW. Danach gings dann mit den Deckenbalken weiter und zum Ende des Arbeitstages waren schon erste Deckenplatten verbaut. Also eigentlich ist das Erdgeschoss dann nun fertig, oder? Drückt uns die Daumen, dass sich das trockene Wetter möglichst lange hält. Morgen rollt wieder ein LKW mit Wänden an. Wir sind sehr gespannt!

Früüüüühstück
Früüüüühstück

DSC05516-neu  

Und schon schwebt die letzte Innenwand ins Erdgeschoss ein.
Und schon schwebt die letzte Innenwand ins Erdgeschoss ein.
dann kamen die Deckenbalken
dann kamen die Deckenbalken
... und danach die Deckenplatten.
… und danach die Deckenplatten.
So siehts aus, wenn alle Wände und alles Holz verbaut ist. Großartig!
So siehts aus, wenn alle Wände und alles Holz verbaut ist. Großartig!
Wir freuen uns auf das, was morgen passiert - für heute ist erstmal Feierabend!
Wir freuen uns auf das, was morgen passiert – für heute ist erstmal Feierabend!