Schlagwort-Archive: Karton

03.05.2014 – Umzug fertig und wir auch

Erstmal ein ganz ganz dicken Dank an unsere fleißigen Umzugshelfer/innen!!! Ohne Euch würden wir vermutlich noch Monate schrauben, packen, transportieren usw.
Uns bleibt nun noch, die ganzen Kartons auszupacken, für alles einen guten Platz zu finden und dann auch mal ein wenig die Füße hochzulegen. Das zumindest werden wir heute Abend erstmal tun, denn zumindest unser Wohnzimmer ist kartonfreie Zone – yes!!

20140503-202821.jpg

01.05.2014 – Tag der Umzugskartons

Uah, Hilfe! Unglaublich, was sich alles so findet, wenn man jeden Schrank ausräumt. Und was man alles findet, was man gar nicht oder nicht mehr benötigt. Wir haben ja absichtlich ohne Keller und ohne Dachboden gebaut, damit wir diesen zwei Etagen künftig nicht mehr vollmüllen können. Und sein wir doch mal ehrlich: das Meiste, was im Keller oder auf dem Dachboden lauert, braucht man in Wirklichkeit auch nicht mehr. Sätze wie „Das stellen wir ERSTMAL hier hin“ finden ab sofort nicht mehr statt (zumindest haben wir uns das fest vorgenommen). Denn die Erfahrung zeigt, dass ERSTMAL im Gründe mindestens die nächsten 10 wenn nicht mehr Jahre bedeutet. Zwischenzeitlich hatte mich eine leichte Panik erfasst, dass wir gar nicht alles in unserem neuen Haus unterbringen können. Mittlerweile habe ich nur noch Sorge, dass wir bis Samstag alles eingepackt bekommen:

20140501-073517.jpg

Und hier noch eine kleine Rückschau, was in den vergangenen Tagen so passiert ist:
Samstag war bei uns Hausbesichtigungstag und es war wirklich nett. Vielen Dank für die vielen lieben Worte, die guten Wünsche und die Mitbringsel.
Montag waren dann unsere Maler da und haben noch das Treppenhaus gestrichen und einige „Macken“ beseitigt. Unsere Küche hat den noch fehlenden Türgriff erhalten und nun funktioniert auch der Gefrierschrank (kann ja auch nicht, wenn er Stecker nicht eingesteckt ist, wir kamen bloß nicht dran). Unsere GaLa-Bauer haben am Montag und Dienstag den noch fehlenden Beetteil angelegt und bepflanzt, den restlichen Zaun aufgestellt und alles picobello hinterlassen. Mittwoch wurde unsere Wasserenthärtungsanlage in Betrieb genommen, eine noch fehlende Abdeckung auf die Wartungsschächte der Lüftungsanlage im Abstellraum angebracht und der noch fehlende Türgriff einer Schiebetür angebracht.
Der Inhalt unserer Küche sowie des Kleiderschranks wurde mittlerweile von uns umgezogen. By the Way: braucht noch jemand Töpfe, Pfannen oder Herrenanzüge??
Naja und heute und morgen packen wir dann unsere restlichen Siebensachen (sind leider mehr als sieben) und bereiten den Umzug am Samstag vor. Und schwups … ist eine Woche schon wieder rum. Euch allen einen schönen Feiertag heute!