Schlagwort-Archive: Taster

19.11.2013 – Schalter an, Schalter aus …

Jeder, mit dem ich bisher über das Thema Elektroplanung gesprochen habe, sagte sowas wie: „Da kannste planen, wie Du willst, hinterher fehlt Dir dann doch eine Steckdose an der richtigen Stelle.“ Und vermutlich haben diese Menschen Recht. Davon haben wir uns aber trotzdem nicht entmutigen lassen und unter fachkundiger Anleitung munter Steckdosen (auf 0,30 m, 1,20 m und 1,65 Höhe), Serienschalter, Wechselschalter, Einfachtaster, Doppeltaster und ich weiß nicht was noch alles für Lichtschalter bei uns im Haus verteilt. Dazu kamen dann noch die so genannten Brennstellen, also das, was ich gemein hin als Lampe oder Strahler bezeichnen würde, Temperaturfühler für die Heizung, und und und … Die Grundrisse sahen ganz schön bunt aus und sind mit vielen unterschiedlichen Symbolen versehen worden. Aber nun ist es vollbracht.
Unsere Tipps für andere Bauherren:

  • Steckdosen in den Fensternischen (für Lampen, Deko, …) nicht vergessen
  • über Präsenzmelder statt Schalter nachdenken, wo es sich anbietet
  • über bisherige Gewohnheiten nachdenken – wo brauchte ich bisher wieviele Steckdosen und auf welcher Höhe sollen diese sein. Wir haben beispielsweise viele Steckdosen direkt unter den Lichtschaltern platziert, weils einfach praktischer ist z.B. zum Staubsaugen.
  • vorher überlegen, welche Art von Lampen man später haben möchte und wo diese dann angebracht werden sollen. Nicht immer macht die Raummitte für eine spätere Deckenlampe Sinn.
  • Außensteckdosen und ggf. Erdkabel nicht vergessen
  • Anschlüsse in der Küche vom Küchenplaner planen lassen
  • das Thema Internetanschluss gut durchdenken – an dieser Stelle bin ich allerdings komplett raus. Zum Glück hat mein Mann Ahnung davon …
  • Klingel und Gong nicht vergessen (wäre uns fast passiert)
  • und ganz wichtig und total hilfreich: mindestens eine andere Personen mit entsprechenden Kenntnissen auf die Planung schauen lassen und um Tipps und Hinweise bitten – Danke Thomas!

Unsere Elektroplanung steht nun fürs Erste. Alle Anschlüsse in den Außenwänden (also Innenseite Außenwand) mussten bis dato auch schon genau festgelegt und platziert werden. Auch der Rest ist festgelegt, aber noch etwas variabler. Die finale Festlegung an den Innenwänden findet dann vor Ort auf der Baustelle statt, wenn die Wände aufgebaut sind. Wir sind gespannt, was sich dann noch ändern wird.

elektro